Natriumdampf-Hochdrucklampe

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24

 

Natriumdampf-Hochdrucklampen günstig online bestellen

In der Kategorie Natriumdampf-Hochdrucklampen bieten wir Ihnen Metalldampflampen, bei denen die elektrische Entladung von Natrium zu einer Emission von monochromatischem Licht führt, in verschiedenen Formen und unterschiedlichen Leistungsstufen an.

Natriumdampf-Hochdrucklampen stellen eine besondere Variante der Gasentladungslampen und Metalldampflampen dar. Die Lampen emittieren ein monochromatisches Licht, das durch die Gasentladung von Dampf des Elementes Natrium entsteht. Sie benötigen daher keine zusätzlichen fluoreszierenden Leuchtstoffe, da die Gasentladung von Natrium ein für das menschliche Auge sichtbares Licht erzeugt. Das sorgt zwar einerseits für einen hohen Wirkungsgrad der Entladungslampen sowie eine hohe Lichtausbeute, allerdings ermöglicht das monochromatische Licht andererseits kaum Farbsehen.

Natriumdampf-Hochdrucklampen kommen daher in der Regel nicht als Leuchtmittel für die alltägliche Standardbeleuchtung zum Einsatz, sondern werden stattdessen in verschiedenen speziellen Bereichen genutzt. Am ehesten kennt man Natriumdampf-Hochdrucklampen von der nächtlichen Straßenbeleuchtung. Dies lässt sich vor allem auf die hohe Betriebsdauer und die geringe Frühausfallrate zurückführen. Natriumdampf-Hochdrucklampen besitzen bei einer Betriebsdauer von 24.000 Stunden gerade mal eine Ausfallquote von 5 Prozent. Die gesamte Lebensdauer einer Natriumdampf-Hochdrucklampe kann sogar gerne das Doppelte, nämlich bis zu 48.000 Stunden betragen. Häufiges Ein- und Ausschalten der Lampe verkürzt allerdings die Lebensdauer. Die Gasentladungslampen kommen auch für die Nachtbeleuchtung von öffentlichen Plätzen, privaten Gebäuden und Grundstücken oder von Industrieanlagen zum Einsatz. Das monochromatische, orangefarbene Licht lockt weniger Insekten an und wird auch daher aus Wartungs- und Umweltschutzgründen in diesen Bereichen bevorzugt.

Ein weiterer Einsatzbereich für Natriumdampf-Hochdrucklampen ist beispielsweise die Pflanzenbeleuchtung. Dank ihrer Emissionsmaximierung eignen sie sich gut als Zusatzbelichtung bzw. Assimilationslicht im Zierpflanzenanbau unter Glas in einem Terrarium. Der Lichtanteil im längerwelligen, roten Bereich ist vor allem für die Photosynthese von Pflanzen vorteilhaft. Zudem kommen Natriumdampf-Hochdrucklampen auch als Effektbeleuchtung im Theater zum Einsatz. Hier nutzt man das monochromatische Licht als Stilmittel, um Farbe aus bestimmten Szenen verschwinden zu lassen. Auch das langsame Aufglühen der Lampen in der Dunkelheit wird zur Erzeugung von dramatischer Stimmung genutzt.

Natriumdampf-Hochdrucklampen benötigen für den Betrieb ein sowohl ein Vorschaltgerät als auch ein Zündgerät. Einige elektronische Vorschaltgeräte ermöglichen das Umschalten zwischen zwei Lichtfarben oder können Reduzierschaltungen steuern. Nach einem Kaltstart leuchtet die Lampe aufgrund des Startergases Neon zuerst eher rötlich. Die Gasentladung von Neon erwärmt die Lampe schließlich auf etwa 300 Grad Celsius, sodass der der Dampfdruck im Inneren auf über 3 Pa ansteigt und schließlich die orange Lichtfarbe des Natriums dominieren kann. Natriumdampf-Hochdrucklampen benötigen daher zuerst eine kurze Zündzeit und anschließend eine etwas längere Anlaufzeit, bis letztendlich die volle Lichtleistung zur Verfügung steht.

 

Natriumdampf-Hochdrucklampen in verschiedenen Varianten

Finden Sie im umfangreichen Angebot an günstigen Natriumdampf-Hochdrucklampen in unserem Onlineshop die passenden Produkte für Ihr Vorhaben:

Natriumdampf-Hochdrucklampen mit Schraubgewinde

Die meisten Natriumdampf-Hochdrucklampen sind mit einem typischen Schraubgewinde (Edisonsockel) ausgestattet. Die kleineren Modelle mit unter 80 Watt verwenden dabei die E27 Standard-Glühlampen Fassung, deren Außendurchmesser exakt 27 Millimeter beträgt. Bei den leistungsstärkeren Modellen mit über 80 Watt bis hin zu 600 Watt kommt hingegen der größere E40 Sockel zum Einsatz, dessen Außendurchmesser exakt 40 Millimeter beträgt. Dieser ist speziell für Straßenlaternen oder Scheinwerfer in Außenbereichen konzipiert.

Natriumdampf-Hochdrucklampen mit Stiftsockel

Bei einigen Natriumdampf-Hochdrucklampen kommen spezielle Stiftsockel zum Einsatz, die üblicherweise nur bei Gasentladungslampen zu finden sind. Dabei handelt es sich beispielsweise um Lampen mit GX12-1 Sockel oder Lampen mit PG12-1 Sockel. Hier werden die Lampen nicht per Schraubgewinde in der Fassung befestigt, sondern per Stiftverbindung eingesteckt. Der Abstand zwischen beiden Kontaktstiften beträgt hier exakt 12 Millimeter. Aufgrund der kompakten Abmessungen sind diese Modelle eher im unteren Leistungsbereich von 30 Watt bis 100 Watt angesiedelt.

Lassen Sie sich bei der Auswahl passender Natriumdampf-Hochdrucklampen aus unserem Onlineshop Sortiment individuell beraten. Unser professionelles Verkaufsteam steht Ihnen gerne telefonisch unter der Hotline 09101 90 400 40 für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.